• Stellungnahme zum möglichen Aufstieg des 1.FC Fortuna Plauen in die Landesklasse West

    Nach einem internen Gespräch hat sich unsere 1. Mannschaft mehrheitlich für den saisonübergreifenden Verbleib in der Vogtlandliga ausgesprochen.

    Wir als Vorstand, unterstützen diese Entscheidung, die wir in die Hände der ersten Mannschaft gelegt haben und nehmen somit von einem etwaigen Aufstiegsrecht keinen Gebrauch.

    Nachdem wir in der Saison 2014/2015 schmerzlich Erfahrungen sammeln mussten, die im Abstieg und der Auflösung der bestehenden ersten Mannschaft gipfelten, möchten wir ähnliche Szenarien vermeiden.

    Wir haben seit dieser Saison innerhalb von 3 Spielzeiten, 3 Aufstiege geschafft und eine sehr solide erste Mannschaft gebildet.
    Da uns in den nächsten Jahren keine Juniorenmannschaft auf dem Sprung zum Männerbereich zur Verfügung steht und unsere 2. Mannschaft, nach einer zwar aktuell sehr erfolgreichen Saisonleistung, nicht über einen solch qualitativen Kader verfügt um hier gleichwertig viele Positionen der ersten Mannschaft mit besetzen zu können, mangelt es uns am Unterbau um das wiederholte Abenteuer Landesklasse wieder auf die Beine zu stellen. Ebenfalls ist die entstehende Belastung vielen Spielern zu groß und somit auch das Risiko des Scheiterns.

    Dies alles sind Gründe warum wir als Verein so entschieden haben.

    Unser Ziel ist es dennoch die Saison so gut wie möglich abzuschließen und die Meisterschaft in der Vogtlandliga zu holen.
    Das haben sich die Jungs nach dieser starken Saisonleistung absolut verdient!

    Auch im Vogtlandpokal sind wir wieder im Halbfinale und wollen dieses Jahr nicht nur ins Finale einziehen, sondern den Pott zur Fortuna holen!

    In diesem Sinne sportliche Grüße!
    Der Vorstand